Unsere Anlage beste­ht aus drei Wohn­häusern, einem Haupthaus, einem Spielplatz und ein­er schö­nen Außenanlage.

Unsere Wohnhäuser

Auf unserem Grund­stück befind­en sich, in ein­er Rei­he, drei Wohn­häuser in denen Sie über­nacht­en kön­nen.
In jedem dieser Häuser gibt es 11 Zim­mer, einen Grup­pen­raum und eine kleine Küche. 

Die Zimmer

In den Zim­mern gibt es eine  unter­schiedliche anzahlen an Bet­ten. In jedem Zim­mer befind­et sich ein Bad mit Toi­lette und Dusche. 

Es geht von 1 bis max­i­mal 5 Bet­ten pro Zim­mer. In jedem Zim­mer kön­nen je nach bedarf eine unter­schiedliche Anzahl an Bet­ten bere­it gestellt wer­den. Im kle­in­sten Zim­mer gibt es ein Hochbett. Das obere Bett kann je nach bedarf hochgeklappt wer­den, des weit­eren kann man auch in diesem Zim­mer noch ein Unter­bett haben. Dies führt dazu das in diesem kleinen Zim­mer max­i­mal 3 Bet­ten benutzt wer­den kön­nen. Dieses kleine Zim­mer find­et sich in jedem der drei Häuser ein­mal. Alle anderen Zim­mer besitzen zwei Hochbet­ten und auch wieder ein Unter­bett was zu Max­i­mal 5 Bet­ten führt die genutzt wer­den können.

Auf dem obi­gen Bild sehen Sie ein Klas­sis­ches Zim­mer in unseren Wohn­häusern. Auf diesem Bild sehen Sie auch wie es aussieht wenn ein Hochbett hochgeklappt ist (oben rechts).

Gruppenraum

Die Möglichkeit­en diese Räume zu nutzen sind vielfältig. Man kann ihn für Besprechun­gen, Team­build­ing, zum Speile spie­len, usw. nutzen. Den Möglichkeit­en sind kaum gren­zen gesetzt.

 

Haupthaus

In Unserem Haupthaus befind­et sich wenn Sie durch den Hauptein­gang kom­men auf der recht­en Seite ein Kiosk und auch die Toiletten.

Auf der linken Seite befind­et sich die Tür zu unserem Speisesaal.

Auch auf der recht­en Seite nach dem Kiosk und den Toi­let­ten find­en Sie unseren Seminarraum.

Als näch­stes kommt dann auch wieder auf der Recht­en Seite unsere kleine aber feine Kapelle.

Wenn Sie dem Gang weit­er fol­gen kom­men Sie zum Tagungsraum.

Vor diesem befind­et sich noch ein Bere­ich der bei schönem Wet­ter Licht­durch­flutet ist. In diesem find­en sich unzäh­lige schöne Sitzgele­gen­heit­en mit kleinen Tis­chen. Mit ein­er Gruppe dort die Abend­stun­den zu ver­brin­gen mit Spie­len, Essen, Trinken, Snacks und Süßigkeit­en ist ein Tolles Erleb­nis und macht viel Spaß

Mehrzweckraum

Unter­halb unseres ersten Wohn­haus­es befind­et sich ein Mehrzweck­raum. (siehe fol­gen­des Bild)

Da Mehrzweck­raum ist, ist die genaue Ver­wen­dung nicht fest­gelegt. Wir haben ihn für Kreati­var­beit angedacht z.B. Werken, Malen, Basteln, usw.

Er kann natür­lich aber auch als Grup­pen­raum benutzt werden.

Die Möglichkeit­en der Ver­wen­dung sind wie für einen Mehrzweck­raum typ­isch sehr vielfältig.

Wir haben zum Beispiel unter den Grup­pen die uns jedes Jahr besuchen eine die in diesem Raum immer einen Holz­work­shop macht. Bei diesem bauen Sie viele inter­es­sante Dinge.

Spielplatz

Wir haben einen Spielplatz mit einem Sand­kas­ten, einem Klet­terg­erüst, ein­er Schaukel und ein­er Rutsche

Faselstall

Seit kurzem gehört der Fasel­stall in Tripp­stadt zu unser­er Anlage! Dieses Gebäude wurde im laufe der Zeit sehr unter­schiedlich genutzt, wie sie den Unten ver­link­ten his­torische Infos ent­nehmen können.

Wenn Sie sich für His­torische Infor­ma­tio­nen zum Fasel­stall inter­essieren kön­nen Sie die fol­gende Seite besuchen: Ehe­ma­liger Fasel­stall in Tripp­stadt – Westp­falz Wiki

Partner, die uns immer

wieder gerne besuchen